Warum?

Warum solltest Du einen Veränderungsweg gehen?

Warum solltest du ihn gerade mit mir gehen?
Fragen über Fragen...

Und Antworten!

"Der Weg ist das Ziel - das Ziel ist im Weg - das Ziel ist weg!"

Wenn du einen Rat suchst, solltest du schon wissen, wer dir diesen Rat gibt, welche Qualifikation und Motivation er hat, welche eigenen Interessen, welche Erfahrung usw. Ich habe hier und auf den anderen Seiten meiner Website ein paar dieser Fragen beantwortet.

Warum ein Coaching, eine Therapie o.ä.?

Darf es noch bisschen mehr DEIN Leben sein?

Du hast ein konkretes Thema oder willst, dass dein Leben als ganzes gelingen soll

Wenn dein Leben perfekt ist, dann brauchst du vermutlich keine Hilfe. Wenn (noch) nicht: Ich behaupte, dass du alles in dir hast, was erforderlich ist, um gesund, glücklich und darüber hinaus wertvoll für dein ganzes Umfeld zu sein. Dass du deine Probleme lösen, Hemmnisse beseitigen, Beziehungen und sogar deinen Körper heilen kannst. Nun wird in der Schule nicht gelehrt, wie man diese Fähigkeiten einsetzt, und ohne Anleitung, Motivation und machmal einen kleinen Schubs fällt es den meisten Menschen schwer, die entscheidenden Schritte zu erkennen und zu gehen.

Warum gerade mit mir zusammenarbeiten?

Weil ich "der Beste" bin?

Die Mischung macht´s

Jeder Mensch ist einzigartig, einmalig in seinem Lebensweg, seiner Persönlichkeit und Individualität. Bin ich als Mentor, Coach, Wegbereiter besser als alle anderen? Nun es gibt eine ganze Reihe von Spezialisten auf ihren Teilgebieten, denen ich nicht das Wasser reichen kann. Ich glaube aber auch, dass meine persönliche Erfahrung mit den verschiedenen Lebensthemen und die spezielle Mischung meiner Fähigkeiten, Sichtweisen und Motivation, sagen wir ungewöhnlich, sind. Genauso wie meine Klienten, die sich auch nicht in Schubladen stecken lassen. Menschen, die den Weg in die Freiheit und zu Selbstbestimmung und erfülltem Lebensgefühl gehen wollen, müssen zu einander passen, die Chemie muss schon stimmen, damit Vertrauen und Lust auf das gemeinsame Tun entsteht.

Warum mache ich gerade diese Arbeit?

Weil sie mir Freude macht und ich es gut kann

Was nicht aus dem Herzen getan wird, sollte besser gar nicht getan werden

Ich bin nicht mehr bereit, einen Beruf auszuüben, der mir keine Freude macht. So viel Geld, dass ich meine Seele dafür noch einmal verkaufen würde, kann mir niemand anbieten. Mein eigener Lebensweg war verschlungen und hat mich in alle Tiefen und Höhen geführt, so dass ich genau weiss, was ich will, und was nicht.
Und ja, ich mache es natürlich auch, um mein Geld zu verdienen. Ich biete sozusagen meine Zeit, mein Engagement, mein Können und meine Erfahrung zum Verkauf an. In der Summe ist das immer genauso viel Wert, wie meine Klienten davon profitieren. Und in dieser Relation bin ich eigentlich viel zu billig.
Menschen auf dem Weg in ein besseres Leben zu begleiten, ist für mich die beste und lohnendste Arbeit überhaupt. Die Verwandlungen und Erfolge mitzuerleben ist eine tolle Erfahrung, die mich auch immer wieder aufs neue fasziniert, begeistert und es ist auch eine hohe Motivation für meine eigene  Weiterentwicklung. Auch nach den vielen Jahren im Umgang mit mir selbst bin ich natürlich auch nicht perfekt, oder schon am Ende meines Weges angekommen, zum Glück...

Meine Spezialität?

Das Leben gelingen lassen

Architekt für Lebensgebäude

Genau das ist mein Anspruch: Meine Klienten auf dem Weg zur Freiheit, Lebensfreude, zu Selbstbestimmung, Erfüllung, Gesundheit, in ihre Bestimmung zu begleiten. Das volle Programm und keine oberflächliche Fassadenkorrektur. Ein komplexer und ganzheitlicher Prozess, den ich mit der Bezeichnung "Der Weg" umschrieben habe. Ein Programm dass aus unterschiedlichsten Elementen besteht, die den induviduellen Erfordernissen entsprechend zur Anwendung gelangen. Das ist nichts für jeden. Auch wenn es eigentlich ganz leicht ist, heisst es nicht, dass es auch einfach wäre. Der Weg erfordert Mut, Ausdauer, Willen und manches mehr. Andererseits ist es nie zu spät dafür und es ist jede Mühe und jeden Pfennig wert - garantiert!

Der Weg

Wer sind meine typischen Klienten?

Ich bin nicht auf einen besonderen "Typ" festgelegt

Es gibt Maler, Maurer, Dachdecker usw. Ich bin der Architekt für Lebensgebäude

Zu meiner eigentlichen Spezialität, s. den entsprechenden Punkt. Ich habe mich bewusst nicht auf eine besondere Technik, eine Zielgruppe, oder ein bestimmtes Thema ausgerichtet. Ich bin nicht der Spezialist für einzelne Details, ich bin der Spezialist für das große Ganze und dafür braucht man ein breites Spektrum, vielschichtiges Wissen und viel Erfahrung. Mein Idealklient ist damit der, der alles will: Freiheit, Lebensfreude, Selbstbestimmung, Erfüllung, Gesundheit, eine Bestimmung. Genau das, was ich selber auch will, was wir tief in unserem Herzen alle wollen.

Werden Krankheiten behandelt?

Ich behandele keine Krankheiten, verschreibe keine Medikamente und gebe keine Heilungsversprechen ab.

Ich beziehe aber sehr wohl die mentalen Ursachen von körperlichen Beeinträchtigungen und deren Folgen (z.B. Stress) mit ein. Viele Krankheiten haben schliesslich ihre Ursache, zumindest aber begünstigende Faktoren im mentalen Bereich. Darüber hinaus lösen Krankheiten z.B. Stress aus. Gerade auch in den letzten Jahren, hat sich das Verständnis von Krankheit grundlegend gewandelt. Ich mache in meiner beruflichen Praxis von diesen z.T. bahnbrechenden - wiewohl zumeist überraschend wenig bekannten- Ansätzen intensiven Gebrauch und bin z.T. an deren Weiterentwicklung unmittelbar beteiligt.

Geht es um Coaching?

Ja und Nein...

Auch im Coaching wird meist aus der Perspektive des sog. Enwicklungsmodells auf den Menschen geschaut. Im Coaching geht es zumeist um die Erreichung eines klar definierten Zieles. Dazu wird i.d.R. eine bestimmte Coaching-Technik eingesetzt. Mein "Schlüsseldienst fürs Leben" geht über diese Einschränkungen jedoch hinaus, insbesondere wenn sich jemand für "Der Weg" entscheidet.

Wie läuft die Zusammenabeit ab?

In unserem ersten Termin (ca. 1 Stunde) klären wir die Basis einer Zusammenarbeit und schauen, ob die "Chemie" stimmt. Danach entwickeln wir gemeinsam eine Erste Zeit-, Ziel-, und Verfahrensplanung. Keine Angst, das geht schnell und klingt technischer, als es ist. Dabei lernen wir uns besser kennen. Natürlich beziehe ich medizinische Untersuchungsergebnisse mit ein - eine unmittelbare Behandlung von Krankheiten erfolgt jedoch nicht.

Welche Kosten entstehen?

Transparente Abrechnungsweise

  • Keine Mitgliedschaft: Berechnet wird nur nach tatsächlichem Aufwand
  • Ersttermin pauschal EUR 50,-
  • Stundensatz EUR 148,-
  • Behandlungspauschalen können vereinbart werden

Was übernimmt die Krankenkasse?

Nichts, und das ist auch so gewollt

Zunächst einmal geht es nicht um Krankheiten, sondern um die Begleitung weitestgehend gesunder Personen auf einem Veränderungsweg hin zu mehr Lebensfreude und -sinn. Das kann nur gelingen, wenn die Motivation aufrichtig und nachhaltig ist. Eine Enstellung wie "Ich schau mal, kostet mich ja nix... ist hier fehl am Platz.
Ich habe Menschen kennengelernt, für die neuestes IPhon und Oberklasse SUV selbstverständlich sind, die aber erschreckt zusammenzucken, wenn sie für sich selbst Geld ausgeben sollen. Ich verstehe, dass das ja auch keinen unmittelbaren Prestigegewinn bringt, und eine Image-Agenur will ich auch nicht sein. Andererseits machen Telefon und Geländewagen auch nur oberflächlich und zum Glück der Hersteller wenig nachhaltig zufrieden. Und zu einem besseren Menschen machen sie auch nicht. Hoffentlich auch nicht zu einem schlechteren.
Das Gesundheitssystem und seine Profiteure haben darüber hinaus KEIN Interesse an mündigen,selbstbestimmten oder gar gesunden Menschen. Schaon aus diesem Grunde sind viele sinnvolle Möglichkeiten nur privat finanzierbar.

Und wenn ich mir das nicht leisten kann?

Dann finden wir vielleicht trotzdem eine Lösung

Ich möchte nicht exklusiv für vermögende Personen bzw. "Privatpatienten" tätig sein. Jeder Mensch hat unabhängig von Einkommen und Vermögen ein Recht auf Entfaltung seiner Persönlichkeit. Echte Motivation vorausgesetzt, biete ich auch Alternativen zu meinen Regelsätzen an. Über Geld, gerade auch den Mangel an diesem - kann und sollte offen gesprochen werden können - denn es sagt wenig oder nichts über den Wert eines Menschen und sein Entwicklungspotenzial aus.

Andere Projekte

Myndwaver ist eine Technologie, die gezielt mentale Zustände verändert: Mehr Fokus (z.B. für Leistungssportler), Tiefenentspannung, oder stabile suggestibele Zustände, wie sie z.B. in der Hypnose gebraucht werden.

mehr

Spirituelle (=Selbstfindungs-) Reisen

fassade2An bestimmten Orten fällt es leichter, Stress abzubauen, Entspannung und zu sich selbst zu finden. Im Sommer ging es z.B.mit einer Kleingruppe von Chartres über das "Ende der Welt" wieder zurück nach Chartres. Intensive und bewegende zwei Wochen.

Weitere Fragen?

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erreichbar zwischen 9:30 und 16:30 Uhr (GMT+1)

© 2010 - 2019 by Achim Schwenkel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen